Suchen Sie nach etwas anderem?

Besuchen Sie einen Bereich, der Ihrem Interesse entspricht, und erfahren Sie mehr über Luftqualität und die von uns angebotenen Produkte.

home_icon

Für Zuhause

explore_icon_grey

Für Unternehmen

bag_icon_grey

Für Profis

Stornieren

Beabsichtigen Sie, eine neue Immobilie zu kaufen? Dann haben wir hier ein paar Informationen, wie und warum Sie die Radonwerte & Luftqualität messen sollten

Marie Bannister, Mai 10, 2021

Ein Umzug in ein neues Haus ist schon stressig genug, ohne dass man etwas Wichtiges auf der langen Liste der zu erledigenden Aufgaben vergisst. Wir sollten diese Liste der wichtigen Aufgaben um ein weiteres To-Do ergänzen: Kontrollieren Sie die Radonwerte, bevor Sie ein Haus kaufen. Hier verraten wir Ihnen, was Sie über Radontests in Ihrem alten und neuen Zuhause wissen sollten. Außerdem bieten wir Ihnen zusätzliche Informationen zu Luftqualitätsaspekten im Allgemeinen. 

Inhalt:

Wave  Want to measure radon from your smartphone? Check out Airthings Wave Radon.

Sollten Sie Radon messen, wenn Sie Ihr Zuhause kaufen oder verkaufen?

Man muss so viele Dinge beachten, wenn man ein Haus kauft, dass man Radontests schnell vergisst. Die Unterlagen der Bank werden wieder und wieder geprüft. Sie kontrollieren Ihr neues Zuhause auf Herz und Nieren, damit Sie nicht von Lecks, Schimmel oder Mängeln im Fundament überrascht werden. Sie kontaktieren Ihre Versicherung, um alle Daten zu aktualisieren und teilen der Post Ihre neue Adresse mit. Und jetzt? Es empfiehlt sich, auch die Auswirkungen von Radon und die allgemeine Bedeutung der Luftqualität in Innenräumen beim Immobilien Kauf/Verkauf zu berücksichtigen.

Radon ist ein farbloses, geruchsloses radioaktives Gas, das in der Natur freigesetzt wird, wenn Uran in Gestein, im Boden und im Wasser unter unseren Häuser zerfällt. Das Gas kann durch Risse im Fundament in Gebäude eindringen und sich in Innenräumen konzentrieren1. Und je höher die Radonkonzentration ist, desto schädlicher ist sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Es ist wichtig, dies zu wissen, denn neben dem Rauchen ist Radon einer der größten Risikofaktoren, um an Lungenkrebs zu erkranken. 

In den USA besteht an vielen Orten sogar eine gesetzliche Verpflichtung, dass Häuser vor dem Verkauf inspiziert werden. Radon-Kurzzeitmessungen sind Teil dieses Prozesses. 

Die Ergebnisse einer Radon-Kurzzeitmessung liefern lediglich eine Momentaufnahme der Konzentrationen in der Innenraumluft. Die Erkenntnisse sind begrenzt und unter Umständen irreführend, da sich die Bedingungen im Haus ständig ändern. Um ein genaueres Bild zu erhalten, sollten Sie darüber nachdenken, Radon- und Luftqualitätsmonitore für eine kontinuierliche Überwachung in Ihrem Zuhause zu installieren. 

Wave  Want to measure radon from your smartphone? Check out Airthings Wave Radon.

Zusätzlicher Nutzen der Langzeitüberwachung, nicht nur von Radon

Radon ist Teil der Luft, die Sie atmen, aber die Luftqualität in Innenräumen umfasst auch andere Schadstoffe und Faktoren, die Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden beeinflussen.

Raumluftqualitätsmonitore messen Schadstoffe wie luftgetragene Chemikalien (VOCs), die in Reinigungsmitteln, Farben, Lösungsmitteln, Teppichen und Möbeln enthalten sind. Vom frischen Anstrich, den Ihr altes Haus für den Verkauf bekommt, bis hin zu den neuen Möbeln, die Sie für das neue Haus kaufen, werden Sie sich beim Kauf und Verkauf eines Hauses häufig in der Nähe von in der Luft befindlichen Chemikalien aufhalten. Diese Chemikalien verursachen kurzfristige Probleme wie Kopfschmerzen und Entzündungen der Augen, der Nase oder des Rachens4, tragen aber auch zu längerfristigen Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma und Lungenkrebs bei.

Zu den Faktoren der Raumluftqualität gehören auch Werte wie Luftdruck, Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die sich darauf auswirken, wie wir uns fühlen und wie wir arbeiten. Diese Faktoren werden mit Beschwerden wie Kopfschmerzen und Migräne5 oder Blutdruckschwankungen in Verbindung gebracht. Ganz zu schweigen von hoher Luftfeuchtigkeit und ihrer Bedeutung für das Entstehen von Schimmel. Erfahren Sie hier→, wie Sie Schimmel in Ihrer Wohnung loswerden können

Um sicherzustellen, dass Sie in einer gesünderen, angenehmeren Umgebung leben, lohnt es sich, nicht nur auf eine Radon-Kurzzeitmessung zu schauen. Vielmehr sollten Sie die Raumluftqualität insgesamt in Betracht zu ziehen, wenn Sie eine Immobilie kaufen oder in ein neues Zuhause ziehen. Die Monitore von Airthings überwache die Qualität Ihrer Raumluft kontinuierlich, sodass Sie jederzeit wissen, wann sich hohe Konzentrationen ansammeln und Sie Maßnahmen ergreifen müssen, um gravierende materielle und gesundheitliche Probleme zu verhindern.

Was sollten Sie in Bezug auf die Luftqualität in Innenräumen unternehmen, wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind?

Wenn Sie über einen Hauskauf nachdenken oder eine neue Immobilie mieten möchten, sollten Sie grundsätzlich die Verschmutzung der Außenluft in Ihrer neuen Nachbarschaft kontrollieren. Laut Untersuchungen der EPA ist die Konzentration schädlicher Schadstoffe in Innenräumen zwei- bis fünfmal höher als im Freien6. Wenn die Qualität der Außenluft schlecht ist, benötigen Sie Abhilfemaßnahmen, wie z. B. ein Belüftungssystem, um eine gute Qualität der Innenraumluft zu gewährleisten. Feinstaub zum Beispiel besteht aus Partikeln aus Staub, Schmutz und Flüssigkeiten, die sich in der Luft befinden. Einige von ihnen sind groß genug, dass man sie sehen kann, zum Beispiel Rauch, Smog oder Ruß, die gefährlichen Partikel indes sind für uns unsichtbar.1

Es ist wichtig, dass Sie darauf achten, die Radonwerte in Ihrem Zuhause zu überwachen. Sollte die Konzentration zu hoch sein, sollten Sie Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu verbessern. Es kann schon ausreichen, ein Fenster zu öffnen, wenn das Gas jedoch durch Löcher und Risse in das Haus eindringt, müssen Sie diese abdichten oder im Kriechraum unter dem Haus eine Plastikfolie verlegen7. Außerdem sollten Sie ein Radonwarnsystem installieren8. Da Radon ein unsichtbares Gas ist, ist dies die einzige Möglichkeit, die Konzentration zu überwachen.

Sie müssen zwischen der richtigen Belüftung Ihres Hauses und dem Erreichen von Energieeffizienz abwägen und den goldenen Mittelweg finden. Bauherren sind bestrebt, Häuser luftdicht zu machen, um Wärmeverluste zu vermeiden, das hat allerdings Folgen für die Frischluftzufuhr, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Inneren, was wiederum Auswirkungen auf die Luftqualität in Innenräumen hat.

Wenn auf der anderen Seite jedoch zu viel Energie aus dem Gebäude entweicht, brauchen Sie eine Technologie, die die Effizienz bei der Verbesserung der Luftqualität in den Innenräumen maximiert - zum Beispiel, indem Lüftungssysteme nur dann automatisch eingeschaltet werden, wenn sie benötigt werden oder wenn das Gebäude genutzt wird.

Verbinden Sie die neuesten Lösungen für eine gesunde Raumluftqualität, hierunter auch unsere Airthings-Monitore mit Ihrer Smart-Home-Technologie und verwenden Sie Google Assistant oder Amazon Alexa, um die Luftqualität in Ihrem Zuhause zu überwachen und mit IFTTT zu steuern. Unsere hochmodernen Monitore können Sie sogar auf hohe Schadstoffwerte hinweisen, indem sie die Farbe der integrierten Glühbirnen ändern.

Wenn Sie ein Haus mieten möchten, sind die Möglichkeiten, bauliche Veränderungen vorzunehmen, in der Regel begrenzt. Kabellose Raumluftqualitätsmonitore können installiert werden, ohne dass Sie Löcher bohren müssen, und liefern bei anhaltend schlechter Luftqualität den Beweis, dass Ihr Vermieter Maßnahmen ergreifen muss.

Wie erhalten Sie eine gute Luftqualität, nachdem Sie eingezogen sind

Endlich haben Sie Ihr neues Zuhause bezogen und beginnen mit der Überwachung der Raumluftqualität, der Radonwerte, anderer Schadstoffe und der Luftbedingungen. Wie können Sie auf Grundlage der neuen Informationen Maßnahmen ergreifen?

icon-voc-furnituresEntscheiden Sie sich für möglichst gesunde Produkte, um die Anzahl der in der Luft befindlichen Chemikalien (VOCs) in Ihrem Zuhause zu reduzieren. 60 % der von uns befragten Personen kauften regelmäßig biologische und schadstofffreie Reinigungsprodukte für ihren Haushalt, um die Menge an schädlichen Chemikalien, die sie einatmen, zu verringern. Erfahren Sie mehr über die Umfrage von Airthings zum Thema Luftqualität→

Zertifizierungsstellen für die Farbenindustrie kennzeichnen auf ähnliche Weise ihre Produkte zunehmend mit "low VOC", "no VOC" oder "zero VOC". Wenn Sie eine Renovierung planen, lohnt es sich, nach Farben zu schauen, die diese Kennzeichnungen tragen.

Neue Möbel und Teppiche sind eine weitere potenzielle Quelle von VOCs. Reduzieren Sie eine mögliche Belastung, indem Sie ältere, oder erneuerte Möbel und wiederverwendete Artikel verwenden. Alte Wollteppiche produzieren auch weniger Chemikalien als moderne Teppiche, bei denen häufig größere Mengen an Klebstoff zum Einsatz kommen.

Im Gegensatz dazu geben ältere Deckenplatten wahrscheinlich mehr luftgetragene Chemikalien (VOCs) ab, während neuere Platten im Allgemeinen sicherer sind.

Wenn Sie potenziell giftige Substanzen in Ihrem Haus haben, lohnt es sich, diese in einer separaten Garage oder einem Nebengebäude aufzubewahren oder sie an einem anderen Ort einzulagern. Chemikalien wie Lösungsmittel, Lack und starke Reinigungsmittel sind nicht nur gefährlich, wenn Sie sie verwenden. Sie setzen auch Gase frei, die ihren Weg in die Räume Ihres Zuhauses finden und so die Raumluftqualität senken.

Im Durchschnitt verbringen wir 90 % unserer Zeit in Innenräumen. Daher sollten Sie die Luftqualität nicht dem Zufall überlassen. Sie sollten unbedingt die Radonwerte messen, wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen. Grundsätzlich sollte die Überwachung unserer Atemluft ein kontinuierlicher Prozess sein.

Wenn wir an Radon denken, sollten wir uns über die eingeschränkte Aussage eines Kurzzeittests im Klaren sein. Was ist in den anderen Monaten oder sogar Jahren? Wie so oft, werden andere Schadstoffe einfach außer Acht gelassen. Folglich sollten wir das ganze Jahr über auf die Luftqualität in Innenräumen achten und Langzeitmonitore verwenden, um sicherzustellen, dass wir in unseren Häusern stets glücklich, gesund und produktiv sein können.

 

Die wichtigsten Fakten in Kürze

  • Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen, sollten Sie unbedingt die Radonwerte überwachen. Grundsätzlich sollte die Überwachung unserer Atemluft jedoch ein kontinuierlicher Prozess sein.
  • Radon ist ein radioaktives Gas. Radon ist Teil der Luft, die Sie atmen und hohe Konzentrationen über längere Zeit kann Lungenkrebs verursachen. 
  • Eine Radon-Kurzzeitmessung liefert nur eine Momentaufnahme und ist kein Ersatz für eine längerfristige Radon-Überwachung. Ebenso sollten Sie bei Immobilien im Allgemeinen die Luftqualität im Innenbereich überwachen.
  • Wenn Sie ein Haus kaufen oder mieten, sollten Sie unbedingt die Radonwerte kontrollieren, sowie die Belüftung und Möglichkeiten zur Sicherstellung einer guten Raumluftqualität in der Immobilie berücksichtigen.
  • Achten Sie bei Ihrem Einzug auf giftfreie Produkte, um sich keinen schädlichen luftgetragene Chemikalien (VOCs) auszusetzen. Überlegen Sie, ob Sie gebrauchte oder upgecycelte Möbel verwenden möchten.

 

Airthings Wave Radon - Hero Image - Main with Simplified App_GLOW_WEB_Transparent

Das ist Wave Radon

Ein intelligenter Radondetektor mit schnellen und genauen Ergebnissen auf Ihrem Smartphone. Darüber hinaus können Sie einfach vor dem Gerät winken, um sich Ihre Radonwerte visualisieren zu lassen.

Quellen

  1. https://publichealthmatters.blog.gov.uk/2015/03/20/five-facts-every-home-owner-should-know-about-radon/
  2. https://www.cancer.gov/about-cancer/causes-prevention/risk/substances/radon/radon-fact-sheet
  3. https://www.epa.gov/radon/health-risk-radon
  4. https://www.epa.gov/indoor-air-quality-iaq/volatile-organic-compounds-impact-indoor-air-quality
  5. https://migraineagain.com/feel-4-ways-barometric-pressure-affects-health/
  6. https://www.epa.gov/report-environment/indoor-air-quality
  7. https://www.epa.gov/sites/production/files/2015-05/documents/hmbuygud.pdf
  8. https://www.ukradon.org/information/reducelevels

Our most popular products

View Plus

Die fortschrittlichste Luftqualitätstechnologie auf dem Markt, welche Radon, Feinstaub (PM), CO2, und mehr misst mit konfigurierbarem Display.
View Plus €299

Wave Plus

Der erste batteriebetriebene intelligente Raumluftqualitätsmonitor mit Radonerkennung und Sensoren für Temperatur, Luftdruck, Feuchtigkeit, VOCs und CO2.
Wave Plus €229

Wave Radon

Ein intelligenter Radondetektor mit schnellen und genauen Ergebnissen auf Ihrem Smartphone. Darüber hinaus können Sie einfach vor dem Gerät winken, um sich Ihre Radonwerte visualisieren zu lassen.
Wave Radon €189

Wave Mini

Jetzt mit Schimmelpilzindikator! Mit dem Wave Mini gehen Sie gegen Asthma und Allergien vor, verbessern Ihren Schlaf und Ihre allgemeine Gesundheit. Der perfekte erste Schritt, um mehr über die Gesundheits- und Komfortniveaus in Ihren Wohnräumen zu erhalten.
Wave Mini €79

Home

Lernen Sie Corentium Home von Airthings kennen (früher als Canary bekannt): Ein leicht zu bedienender und sehr beliebter Radongasdetektor.

Hub

Vervollständigen Sie das System. Mit dem Airthings Hub bringen Sie ein oder mehrere Geräte online und erhalten so jederzeit und von überall Zugriff auf Ihre Raumluftqualitätsdaten (IAQ)!

Radon map

Thousands of Radon sensors across the world, broken down by location. See your region's approximate risk level.

Explore

Thousands of Radon sensors across the world, broken down by location. See your region's approximate risk level.

Explore