Suchen Sie nach etwas anderem?

Besuchen Sie einen Bereich, der Ihrem Interesse entspricht, und erfahren Sie mehr über Luftqualität und die von uns angebotenen Produkte.

home_icon

Für Zuhause

explore_icon_grey

Für Unternehmen

bag_icon_grey

Für Profis

Stornieren

Radonwerte: Was bedeuten sie?

Marie Bannister, Oktober 01, 2021

Wie sind meine Radonwerte und was bedeuten sie?

Das Messen der Radonwerte in einem Haus oder Gebäude ist entscheidend für den Schutz der Gesundheit von jedem, der die Luft atmet. Diese Werte zu interpretieren ist ohne einen Radondetektor nicht einfach. Wie man so schön sagt, alles ist relativ und was in einem Land oder für ein Unternehmen ein akzeptabler Radon-Wert ist, kann sich stark von einem anderen Land oder Unternehmen unterscheiden. Dies wird von zahlreichen Faktoren abhängig, unter anderem von der Art des Untergrunds und des Bodens unter einem Gebäude, der Belüftung und der Dauer des Aufenthalts im Gebäude. Clouds  (1)

Eines ist aber überall gleich: Radon kann Krebs verursachen. Jährlich sterben in den USA etwa 21.000 und in der EU etwa 20.000 Menschen an von Radon verursachtem Lungenkrebs. Das allein sollte Grund genug dafür sein, herauszufinden, ob Sie oder Ihre Familie übermäßigen Mengen dieses gefährlichen Gases ausgesetzt sind. Die Radonwerte in Ihrem Zuhause müssen täglich überwacht werden, da die Werte im Laufe der Zeit schwanken. Glücklicherweise können Radondetektoren diese kontinuierliche Überwachung übernehmen und Sie auf hohe Werte aufmerksam machen, so dass Sie sich beruhigt zurücklehnen können.

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt den Ländern, einen Referenzwert von 100 Bq/m3 (Becquerel pro Kubikmeter) zu übernehmen. Wenn dieser Wert unter den vorherrschenden länderspezifischen Bedingungen nicht eingehalten werden kann, empfiehlt die WHO, dass der Referenzwert 300 Bq/m3 nicht überschreiten sollte.radon basement

Maßeinheiten für die Radonkonzentration

Radon entsteht durch den radioaktiven Zerfall von Radium, einem Element, das ursprünglich 1898 von Pierre Curie, Marie Curie und G. Bemont entdeckt wurde. Radioaktive Elemente sind instabil, immer in einem ständigen Kampf, in dem sie sich entscheiden, ob sie ihre gesamte Atomenergie im Kern behalten oder einen Teil davon abgeben sollen. Dieser „Zerfall“ des Kerns setzt Strahlung frei.

Ein Curie entspricht der Radioaktivität von einem Gramm Radium, das mit 2,2 Billionen Zerfallsvorgängen pro Minute zerfällt. Das klingt verdammt schnell, oder? Und auch ziemlich klein, nicht wahr? Lesen Sie weiter.

Picocuries pro Liter Luft oder pCi/L, eine der bevorzugten Messungen für die Zerfallsgeschwindigkeit von Radon, entspricht einem Billionstel eines Curie, abgekürzt pCi. Die pCi-Einheit wird in den Vereinigten Staaten verwendet, da sie nach Bundesrecht vorgeschrieben ist. So gut wie überall sonst, wo das metrische System verwendet wird, hierunter auch bei der Weltgesundheitsorganisation, misst man in Becquerel. 1 pCi/L entspricht 37 Bq/m3.

Die Einheit Becquerel, abgekürzt Bq, wurde nach ihrem Erfinder Henri Becquerel benannt. Die bevorzugte Maßeinheit für den Radongehalt ist Becquerel pro Kubikmeter, Bq/m3. Ein Becquerel entspricht einem radioaktiven Zerfall pro Sekunde.

 

Sichere Radonwerte

Der beste Radon-Wert wäre ein Wert von Null. Leider ist das nicht möglich. Der durchschnittliche globale Radongehalt im Freien schwankt zwischen 5-15 Bq/m3, was 0,135-0,405 pCi/L entspricht. Für jede Erhöhung um 99,9 Bq/m3 bzw. 2,7 pCI/L der Langzeit-Radonbelastung, steigt das Lungenkrebsrisiko um 16 Prozent. Es gilt zu bedenken, dass das Risiko umso geringer ist, je niedriger das Niveau ist. Da sich Radon in Innenräumen ansammeln kann, ist eine tägliche Überwachung wichtig. 

Die Weltgesundheitsorganisation hat festgestellt, dass die Mehrzahl der Lungenkrebserkrankungen durch niedrige bis mittlere Radonkonzentrationen verursacht werden, da nur wenige Menschen sehr hohen Innenraumkonzentrationen ausgesetzt sind.

AS-AT-B2C-Radon-detection-has-come-a-long-way-from-the-humble-charcoal-test-Social-3

Radonmap.com

ipad-pro-radonmap-isolatedRadon kommt überall auf der Welt vor. Durch den Abbau von Uran in Eruptivgestein und über das Grundwasser entweicht Radon an die Erdoberfläche. Das Gas ist geruchlos, farblos und geschmackslos und lässt sich somit nur schwer feststellen.

In jedem Land, an fast jedem Ort auf der Erde wurden schon hohe Radonwerte nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund hat Airthings radonmap.com ins Leben gerufen, um jedem die Möglichkeit zu bieten, sich einen Überblick über die Radonwerte in seiner Umgebung zu verschaffen. Es ist kostenlos, wird täglich aktualisiert und verfügt über Tausende von Radonmonitore auf der ganzen Welt. In dieser leicht zu bedienenden, interaktiven Karte finden Sie jährliche, monatliche und ungefähre Risikoberechnungen. Da sich das Gas in Innenräumen ansammelt, ist es wichtig, dass Sie immer wieder daran denken, sicherzustellen, dass jedes einzelne Gebäude oder Haus sichere Werte aufweist. Der einzige Weg, um sicher zu sein ist eine langfristige Radonerkennung. Beginnen Sie noch heute mit der Überwachung (Auf Englisch)Radonmap-4K-Screenshot

Gesunde Radonwerte

Eine konkrete Antwort auf die Frage, „was gesunde Radonwerte sind“, ist höchst umstritten. Null wäre die natürliche Antwort, wenn man davon absieht, dass Radon ein natürlich vorkommendes, radioaktives Gas ist, das sich überall um uns herum in der Luft befindet. Da Radon farblos, geruchlos und unsichtbar ist, ist ein Radon-Detektor unvermeidlich, denn nur durch die Überwachung wissen Sie sicher, wie hoch Ihre Radon-Werte sind. 

Je nach Land variieren die zulässigen Radonwerte. Ein von der Weltgesundheitsorganisation WHO festgelegter, allgemein akzeptierter Wert ist 100 Bq/m3 oder 2,7 pCi/L. Bei Häusern oder Gebäuden mit höheren Messwerten wird empfohlen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Radonwerte zu senken. Die WHO empfiehlt außerdem einen Grenzwert, der 300 Bq/m3 oder 8 pCi/L nicht überschreiten sollte.

In den Vereinigten Staaten liegt der von der Umweltschutzbehörde empfohlene Grenzwert mit 4 pCi/L ein wenig höher als der Wert der WHO. Es wird geschätzt, dass zwei Drittel aller Haushalte in den USA den empfohlenen Grenzwert überschreiten. Es wird jedoch auch angenommen, dass eine Senkung der Werte auf unter 4,0 p/Ci die jährlichen Krebstodesfälle durch Radon um die Hälfte reduzieren würde.

Übersicht der Radonwerte

Radon level chart DE

 

Es ist wichtig, dass Sie sich immer wieder bewusst machen, dass hohe Radonwerte in den meisten Fällen leicht und einfach behoben werden können. Unabhängig davon, ob Sie Tipps zum Senken der Radonwerte befolgen, die Belüftung verbessern, eigene Lösungen implementieren oder einen Radonfachmann beauftragen, Sie können Ihre Radonwerte drastisch senken. 

Quellen

Our most popular products

View Plus

Die fortschrittlichste Luftqualitätstechnologie auf dem Markt, welche Radon, Feinstaub (PM), CO2, und mehr misst mit konfigurierbarem Display.
View Plus €299

Wave Plus

Der erste batteriebetriebene intelligente Raumluftqualitätsmonitor mit Radonerkennung und Sensoren für Temperatur, Luftdruck, Feuchtigkeit, VOCs und CO2.
Wave Plus €229

Wave Radon

Ein intelligenter Radondetektor mit schnellen und genauen Ergebnissen auf Ihrem Smartphone. Darüber hinaus können Sie einfach vor dem Gerät winken, um sich Ihre Radonwerte visualisieren zu lassen.
Wave Radon €189

Wave Mini

Jetzt mit Schimmelpilzindikator! Mit dem Wave Mini gehen Sie gegen Asthma und Allergien vor, verbessern Ihren Schlaf und Ihre allgemeine Gesundheit. Der perfekte erste Schritt, um mehr über die Gesundheits- und Komfortniveaus in Ihren Wohnräumen zu erhalten.
Wave Mini €79

Home

Lernen Sie Corentium Home von Airthings kennen (früher als Canary bekannt): Ein leicht zu bedienender und sehr beliebter Radongasdetektor.

Hub

Vervollständigen Sie das System. Mit dem Airthings Hub bringen Sie ein oder mehrere Geräte online und erhalten so jederzeit und von überall Zugriff auf Ihre Raumluftqualitätsdaten (IAQ)!

Radon map

"Ressourcen durchsuchen" Explore

Thousands of Radon sensors across the world, broken down by location. See your region's approximate risk level.

Explore