Was sind Schadstoffe?

Wir verbringen 90% unserer Zeit in geschlossenen Räumen.

Schadstoffe?

Eine gute Raumluftqualität (auch IAQ = Indoor Air Quality auf Englisch) wirkt sich unmittelbar auf die Gesundheit und das Wohlergehen der Bewohner eines Gebäudes aus. Das Verständnis und die Überwachung gängiger Schadstoffe in Innenräumen können dazu beitragen, Gesundheitsrisiken in Bezug auf die Luftqualität zu verringern. Verunreinigungen oder Schadstoffe führen dazu, dass die Luft, die wir einatmen, gesundheitsschädlich wird. Lüftung, Bewohner, Raumnutzung und Haushaltsgegenstände tragen alle zur Raumluftqualität bei.

cityscape

 

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Raumluftqualität, indem Sie diese 6 wichtigen Schadstoffe überwachen:

1

RADON

Verringern Sie die Belastung durch dieses geruchlose, radioaktive Gas, das in allen Gebäuden und Wohnungen zu finden ist. Bei Nichtrauchern ist Radon die häufigste Ursache für Lungenkrebs, kann aber mit einer langfristigen, kontinuierlichen Überwachung kontrolliert werden.

2

Total VOCs

TVOCs (Total VOCs) sind Gerüche und Chemikalien, die von vielen Alltagsprodukten abgegeben werden, darunter Reinigungsmittel, Farben und Möbel, Kosmetika, Hobbyprodukte, Kochen und sogar menschlicher Atem.

3

CO2

CO2 ist ein unsichtbares Gas, das vom Menschen ausgeatmet wird. Es kann Kopfschmerzen, Unruhe und Schläfrigkeit verursachen und die Entscheidungsfähigkeit beeinträchtigen. Hohe CO2-Werte sind mit niedriger Produktivität, Fehlzeiten und der Übertragung von Infektionskrankheiten verbunden.

4

FEUCHTIGKEIT

Eine zu hohe oder zu niedrige Luftfeuchtigkeit kann Allergien, Asthma und Erkältungen oder Grippesymptome verursachen. Wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist, kommt es zu Schimmelbildung und Fäulnis. Eine niedrige Luftfeuchtigkeit verursacht statische Elektrizität, trockene Haut und Haare und erhöhen die Anfälligkeit für Erkältungen und Atemwegserkrankungen.

5

TEMPERATUR

Innentemperaturen können die Leistung, die Stimmung und den Komfort beeinträchtigen. Zudem beeinflusst die Raumlufttemperatur das individuelle Schlafverhalten.

6

LUFTDRUCK

Luftdruck ist der Druck, der von der Atmosphäre an jedem Punkt auf der Erde erzeugt wird. Es wird als "Gewicht der Luft" bezeichnet und ändert sich je nach Höhe und Wetterlage.

In Zahlen

Radon

 

Jährlich sterben in den USA etwa 21.000 und in der EU etwa 20.000 Menschen an von Radon verursachtem Lungenkrebs.

VOC

 

Studien haben ergeben, dass der Gehalt an VOCs in Innenräumen durchschnittlich 2 bis 5 Mal höher ist als im Freien.

CO2-1

 

Ein Anstieg von 400 ppm CO2 führt      zu einem Rückgang der kognitiven Funktion um 21 %, was das Urteilsvermögen und die Entscheidungsfindung erheblich beeinträchtigt     

Monitor_indoor

Überwachen Sie die Raumluftqualität

Kleine Änderungen an Ihren Alltagsgewohnheiten können einen großen Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Luft haben. Übernehmen Sie die Kontrolle über die Luft, die Sie atmen, indem Sie die Raumluftqualität in Wohnungen, Schulen, Büros und allen anderen Innenräumen überwachen.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Raumluft

WAVE MINI >

Kleine Größe, große Wirkung: Erkennen Sie die Auswirkung der Luft auf Ihre Gesundheit

waveMini-small

 

wave

WAVE >

Ein intelligenter Radondetektor, der Ihnen schnell und einfach alle Werte auf Ihrem Smartphone anzeigt

WAVE PLUS >

Ein Raumluftqualität-Monitor mit einem Radondetektor

home

 

HOME >

Ein leicht zu bedienender und sehr beliebter Radondetektor