Suchen Sie nach etwas anderem?

Besuchen Sie einen Bereich, der Ihrem Interesse entspricht, und erfahren Sie mehr über Luftqualität und die von uns angebotenen Produkte.

home_icon

Für Zuhause

explore_icon_grey

Für Unternehmen

bag_icon_grey

Für Profis

Stornieren

Radon in Gebäuden: Warum ist es so wichtig, die Werte zu messen?

Marie Bannister
Mai 28, 2021

Radon ist ein farb- und geruchloses Gas, das über die unteren Stockwerke in Gebäude gelangt. Laut Schätzungen der amerikanischen Umweltschutzbehörde (EPA) ist Radon bei Nichtrauchern die Hauptursache für Lungenkrebs1. Um die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten, sollten die Radonwerte in Gebäuden über einen längeren Zeitraum hinweg konstant überwacht werden.

Want to book a demo or expand your current setup? Contact us    

Inhalt:

Was ist Radon?

Jedes Jahr ist Radon in den USA geschätzt für etwa 21.000 Todesfälle durch Lungenkrebs verantwortlich.2 Grundsätzlich ist Radon Ursache für schätzungsweise 3-14 % aller Lungenkrebsfälle in einem Land, je nach den durchschnittlichen Radonwerten im Land und der nationalen Raucherprävalenz.3 

Radon ist ein farb- und geruchloses Gas, das auf natürliche Weise aus dem Boden entweicht. Im Gestein und Boden unter Gebäuden befinden sich Spuren von Uran. Mit der Zeit zerfällt das Uran und es bilden sich andere Elemente. Diesen Prozess nennt man radioaktiven Zerfall.

Wenn Radon zerfällt, wird eine radioaktive Strahlung in Form von Alphateilchen freigesetzt. Innerhalb von Gebäuden ist der Luftdruck meist niedriger als draußen, sodass Radon durch Undichtigkeiten im Boden angesaugt wird.4 Wie jedes andere Gas breitet sich Radon durch die Luft aus und gelangt so in die oberen Stockwerke. 

Warum-auf-die-Radonkonzentration-in-Bürogebäuden-geachtet-werden-sollte---header (1)Want to book a demo or expand your current setup? Contact us    

Warum sollten Arbeitgeber die Radonwerte am Arbeitsplatz überwachen?

Moderne Gebäude sind oft gut isoliert und teilweise lassen sich Fenster sogar gar nicht erst öffnen, da so Energiekosten gespart werden. Ein geringer Luftstrom kann jedoch dazu führen, dass sich Radon in großen Mengen ansammelt und eine dauerhafte Belastung kann gefährlich werden.

Da es sich bei Radon um ein Gas handelt, schwanken die Werte im Laufe der Zeit. Indem wir diese Schwankungen über längere Zeiträume hinweg überwachen, erhalten wir genauere und aussagekräftigere Ergebnisse.Warum auf die Radonkonzentration in Bürogebäuden geachtet werden sollte - Insert - 2-1

Warum ist die Radon-Überwachung für Gebäudemanager und Gebäudenutzer wichtig?

Radonbelastung in Schulen:


Laut einer landesweiten US-Studie über Radonwerte hat fast jede fünfte Schule in den Vereinigten Staaten mindestens einen Schulraum, in dem über einen kurzen Zeitraum hinweg Radonwerte nachgewiesen werden können5. Die ungefähren Werte an den Schulen lagen über dem empfohlenen Grenzwert von 4 pCi/L. Ab diesem Wert empfiehlt die US-Umweltschutzbehörde Schulen, Maßnahmen zur Reduzierung der Radonkonzentration zu ergreifen.

Insbesondere befinden sich in New York etwa 90 % aller 4290 Schulen im Norden des Staates in Gebieten, die von der EPA als Zone 1 (4 pCi/L) ausgewiesen sind.

Demnach ist Radon ein Problem, mit dem wir uns alle auseinandersetzen sollten, sodass wir uns selbst und andere Gebäudenutzer schützen können. 

Gesetzliche Auflagen an Schulen und Arbeitsplätze:

Da das Bewusstsein für Radon weiter zunimmt, entwickelt sich auch die Gesetzgebung zum Schutz der Mitarbeiter weltweit weiter. 

Die EU unterstützt die Strahlenschutzpolitik mit Rechtsvorschriften, die in einer Reihe von Richtlinien niedergelegt sind. In der EU legt die aktuelle Strahlenschutz-Grundnormenrichtlinie (96/29/Euratom) die Normen für den Strahlenschutz in den Mitgliedsstaaten fest4. Als Teil dieser Richtlinie empfiehlt die EU den Schutz der Öffentlichkeit beispielsweise vor Radon in Gebäuden5.

Diese Rechtsvorschriften spiegeln sich auch in einzelnen Ländern weltweit wider. In Großbritannien zum Beispiel wird Radon im britischen Wohnraumgesetz (Housing Act 2004) als potenzielle Gefahr in Wohnungen eingestuft, mit der sich Vermieter auseinandersetzen müssen6

Ebenso sind in Großbritannien Vorschriften zum Schutz vor ionisierender Strahlung (UK Ionising Radiations Regulations 2017)7 in Kraft getreten, wonach Arbeitgeber Maßnahmen ergreifen sollten, sobald die Radonwerte über dem Referenzwert von 300 Bq/m3 (als Jahresmittelwert) liegen. 

Kürzlich wurde in Deutschland angekündigt, dass eine Norm für die Ausführungsmöglichkeiten hinsichtlich radongeschützter Bau- und Renovierungsarbeiten ausgearbeitet wird. Es wurde berichtet, dass die DIN SPEC 181178 die Ausführungsmöglichkeiten zum radongeschützten Bauen bei Neubauten und Sanierungen vorschreiben wird.

In den USA ist in 9 Bundesstaaten ein Radontest an Schulen erforderlich und in weiteren 3 Staaten wird ein Radontest ausdrücklich empfohlen9

Offensichtlich unterscheiden sich die gesetzlichen Bestimmungen je nachdem, wo Sie sich befinden und wie hoch das Bewusstsein für das Thema in dieser Region ist. Indem Sie bereits jetzt damit anfangen, Radonwerte zu messen, sind Sie der Gesetzgebung einen Schritt voraus und zeigen, dass bei Ihnen die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und Schüler oberste Priorität haben. 

Was-sind-die-Regeln-für-die-Luftqualität-in-Innenräumen-am-Arbeitsplatz-Inserts-3CONTACT US  Want to make sure the air in your school is healthy? 

Eine einfache Lösung

Die Überwachung der Radonwerte in Gebäuden ist von grundlegender Bedeutung, damit sichergestellt werden kann, dass sie die empfohlenen Sicherheitsgrenzwerte nicht überschreiten. Mit ein paar einfachen Lösungen, wie mit einer verbesserten Belüftung, kann die Radonkonzentration verringert werden. Die Überwachung von Radon und anderen Schadstoffen in Ihrem Gebäude zeigt, wann sich hohe Konzentrationen ansammeln. Überwachen Sie die Luftqualität in Ihrem Schul-, Büro- oder Geschäftsgebäude, schaffen Sie eine sichere sowie produktive Umgebung und senken Sie Ihre Energiekosten.

Airthings-for-Business-Wave-Mini-Wave-Plus-Office-WEB-RES

 

Quellen:
1 https://www.epa.gov/radon/health-risk-radon 

2 https://www.epa.gov/radon/health-risk-radon 

3 https://www.who.int/news-room/fact-sheets/detail/radon-and-health 

4 https://www.ukradon.org/information/radonataglance 

5 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6211050/ 

6 https://www.ukradon.org/information/tenants

7 https://www.hse.gov.uk/radiation/ionising/radon.htm#legalrequirements 

8 https://www.bi-medien.de/artikel-43941-bm-radonsicher-bauen-lueking.bi

9 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6211050/table/ijerph-15-02149-t001/